AfW Gesellschaft für Assekuranzvermittlung & Finanzplanung mbH
pointed_line_navi

Ihr Kontakt zu uns

kontakt

0800-93009900
(kostenfrei)

 

eMail-Kontakt

 


Erstinformation zu uns als Vermittler - Bild © arthurdent, Fotolia.com

Erstinformationen
zu uns als Vermittler

pointed_line_navi

Mitglied im

AFW-Verband
pointed_line_navi

 

afw_kampagnen_logo_klein

 

Aktienfonds

pointed_line_long

Investmentanlagen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Wir haben daher ein großes Portal rund um die Investmentanlage geschaffen - www.aktienfonds.com.
Dort finden Sie innovative gemanagte Depots mit einer sensationellen Preisgestaltung, so z.B. vollkommen ohne Ausgabeaufschläge!

zum Fondsportal aktienfonds.com

Gerne geben wir Ihnen unabhängig davon gerne einige neutrale Informationen:

Aktienfonds investieren ausschließlich oder überwiegend in Aktien, also in Unternehmensbeteiligungen.
Der Anteilsinhaber ist an der Substanz und dem Ertrag von in- und/oder ausländischen Unternehmen beteiligt.

Unternehmen erwirtschaften Gewinne, die an die Eigner (Aktionäre) ausgeschüttet werden. Gleichzeitig bestimmen Angebot und Nachfrage den Börsenkurs. In diesem werden künftige Gewinnerwartungen berücksichtigt; daher kann er über dem tatsächlichen aktuellen Firmenwert liegen.

Die Steigerungen dieses Kurses sind der eigentliche Grund für den Kauf von Aktien - sie machen nämlich etwa 90 Prozent der Gewinne von Aktien aus.
Dies betrifft in besonderem Maße Aktienfonds. So ist die Fondskonstruktion im Grunde nichts anderes als ein Sammeltopf von Geldern, der in viele verschiedene Aktien investiert und professionell gemanagt wird.

Durch die breite Streuung in viele verschiedene Aktien erhöht sich die Sicherheit für Sie als Anleger beträchtlich. Um eine vergleichbare Streuung und Risikominimierung zu erzielen, wäre sonst ein Vermögen von mehreren Millionen DM erforderlich.

Größter Vorteil ist, daß es sowohl mit minimalem Geldaufwand (Anlagesumme ab EUR 500,- / monatliches Sparen ab EUR 50,-)als auch mit minimalem Zeitaufwand möglich ist.
Sind entsprechende Fonds ausgewählt, muß die Anlage kaum noch betreut werden - eine jährliche Kontrolle der Depotauszüge reicht vollkommen aus.

Da Aktienkurse schwanken, sollte ein Anlagehorizont von mindestens 6-7 Jahre vorgesehen werden. Nur so ist die Wahrscheinlichkeit deutlich geringer, mit dieser Art von Anlage Verluste zu erleiden.

Bitte beachten Sie: Diese Information stellt keine Empfehlung zum Kauf dieser Fonds dar!
 

       Impressum AGB Datenschutz  | Wir sind Versicherungsmakler gemäß §34 d der deutschen Gewerbeordnung - zur Erstinformation.