AfW Gesellschaft für Assekuranzvermittlung & Finanzplanung mbH
pointed_line_navi

Ihr Kontakt zu uns

kontakt

0800-93009900
(kostenfrei)

 

eMail-Kontakt

 


Erstinformation zu uns als Vermittler - Bild © arthurdent, Fotolia.com

Erstinformationen
zu uns als Vermittler

pointed_line_navi

Mitglied im

AFW-Verband
pointed_line_navi

 

afw_kampagnen_logo_klein

 

Rentenfonds (Fonds für Festverzinsliche Wertpapiere)

pointed_line_long

Investmentanlagen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Wir haben daher ein großes Portal rund um die Investmentanlage geschaffen - www.aktienfonds.com.
Dort finden Sie innovative gemanagte Depots mit einer sensationellen Preisgestaltung, so z.B. vollkommen ohne Ausgabeaufschläge!

zum Fondsportal aktienfonds.com

Gerne geben wir Ihnen unabhängig davon gerne einige neutrale Informationen:

Rentenfonds investieren ausschließlich oder überwiegend in festverzinsliche Wertpapiere (auch Obligationen oder Bonds genannt).

Festverzinsliche Wertpapiere sind z.B. Schatzbriefe und Bundesobligationen - also Papiere, die der Staat zur Aufnahme von Geldern ausgibt. Solche staatlichen Papiere gelten - zumindest in Europa und den USA - als besonders sichere Anlage.

Doch nicht nur Staaten benötigen mehr Geld, als ihnen aktuell zur Verfügung steht. Gerade Unternehmen haben oft hohen Kapitalbedarf. Diese Gelder werden mit Anleihen oder Inhaberschuldverschreibungen besorgt. Dafür werden an die Anleger Zinsen gezahlt.

Aufgrund der unterschiedlich hohen Sicherheiten und Zinsniveaus schwanken die Zinsen erheblich.
Um möglichst hohe Zinsen mit vertretbarem Risiko zu erhalten, sind Fonds ein ideales Instrument. Je nach Ausrichtung sind sie zwischen schwankungsarm (z.B. Rentenfonds für europäische Staatsanleihen) oder sogar extrem risikoreich (z.B. High Yield Funds).
Je nach Anlagestrategie können auch Titel in anderen Währungen gekauft werden, was sowohl die Ertragschancen als auch das Risiko erhöht.

Sie stellen aber eine sehr interessante Beimischung für ein breit gestreutes Depot dar.

Da auch Rentenfonds im Wert schwanken, sollte ein Anlagehorizont von mindestens 4-5 Jahre vorgesehen werden. Nur so ist die Wahrscheinlichkeit minimal, mit der Anlage Verluste zu erleiden.

Bitte beachten Sie: Diese Information stellt keine Empfehlung zum Kauf dieser Fonds dar!

 

       Impressum AGB Datenschutz  | Wir sind Versicherungsmakler gemäß §34 d der deutschen Gewerbeordnung - zur Erstinformation.